Rolliwelten e.V.
Menü  
  Home
  Aktuells & Termine, "Jobs"
 
  Kenia Hilfe
  Aktionen 2016
  Aktionen 2015
  Aktionen 2014
  Archiv
  Aktionen 2013
  Aktionen 2012
  Fortbildungen, Tagungen
  InkluTreff - Das m[er]leben-center
  Sportliches Inklusionsprojekt: Aerobic
  Musikalisches Inklusionsprojekt "mHoch3"
 
  Fördern, Spenden, Mitglied werden
  Aufnahmeantrag
  Links & Partner
 
  Sports - WCMX, Tennis & Co
  => WCMX - WheelChair Skating
  => Sport - Nachrichten
  => Handbiken
  => Aerobic
  => Angeln mit Handicap
  => Tischtennis
  => Langlaufen
  => Rollstuhltanz
  Alltagshilfen
  Rund ums Auto
  Bauen und Wohnen
  Behindertenparkplatz
  Pflegestufe und Pflegekasse
  Reha und Rente
  Schwerbehindertenausweis und GdB
  Ausflüge und Reisen
 
  ALS - Was ist das?
  "Tell us" Deine Geschichte
  "Tell us" Abenteuer mit Behörden
 
  Sinnlich, Lustig, Gedankenlos...
  Eine Stunde Zeit
  Radio - MUKKE
  Spiele
 
  Banner, Wallpaper, Downloads...
  Galerie
  Linkliste
  Gästebuch
  Newsletter
  Kontaktformular
 
  Mitgliederbereich
  Satzung
  google09aaefb8d0b1ff70.html
  Links
  Jahresabschluss Spendenmarathon 2015
Tischtennis

Rolliwelten e.V. beim 1. Internationalen Trainingscamp in Lobbach

Am Samstag, den 25. Mai begann das erste internationale Tischtennis-Trainingscamp in der Manfred-Sauer-Stiftung (MSS) in Lobbach. Insgesamt haben sich über 30 Teilnehmer aus vier Ländern nämlich Kanada, Kenia, Österreich und Deutschland angemeldet. Dabei sind Rollstuhlfahrer, Stehende, geistig und nicht behinderte Tischtennis-Spieler, Frauen und Männer. Positiver Nebeneffekt: Praktizierte Inklusion im, mit und durch Tischtennis.



Blick in die Ludwig-Guttmann-Sporthalle der MSS in Lobbach

 

Nach einem gemeinsamen Abendessen startete die Gruppe in der Ludwig-Guttmann-Sporthalle mit der ersten Trainingseinheit. Dabei wurde jede Spielerin und jeder Spieler im Laufe der vier Tage auch gefilmt und erhielt eine persönliche Video-Analyse. Jeweils zwei Trainingseinheiten standen am Sonntag und Montag auf dem Programm. Selbstverständlich blieb noch ausreichend Zeit, sich auszuruhen, die nähere Umgebung zu erkunden oder die Annehmlichkeiten der MSS zu nutzen. Ob Modegeschäft, Kreativ-Werkstatt, Bierbrauerei, Cafe oder Wellness – für jeden ist hier etwas dabei.

Am Dienstag, den 28. Mai endete das Camp nach der sechsten Trainingseinheit mit einem gemeinsamen Mittagessen. Einige der Teilnehmer reisten dann gemeinsam mit einem organisierten Shuttle der MSS zu den Bayreuth Open, einem Weltranglistenturnier im Behinderten-Tischtennis, welches am 29. Mai begann.

Das Training konnte von Zuschauern und/oder Medienvertretern besichtigt werden. Diplomtrainer Wieland Speer und sein Team gaben interessierten Besuchern gern Auskunft. Die Schulleiterin der Grundschule Lobbach Frau Ulrike Biskup hat sich ebenfalls eingefunden. Auch Spieler des ortsansässigen TTC Lobbach stellten sich als Sparringspartner zur Verfügung.

Jeder konnte sich ein hautnahes Bild auch von den anwesenden Nationalspielern aus dem In- und Ausland machen und sich ggfs. ein Autogramm holen.


Für Spieler, Begleitpersonen und Trainer bot das barrierefreie Umfeld in Lobbach mit Unterkunft, Restaurant, Tiefgarage, Fitnessbereich, Schwimmbad und zwei Sporthallen – alles unter einem Dach – optimale Bedingungen.

 

Rolliwelten e.V. nahm auf Einladung hin an dem Camp teil um sich in Praxis und Theorie weiter zu bilden und entsprechende Auskünfte, sowie Tipps und Tricks weitergeben zB. an die in Altenstadt ansässige BRSG (Behinderten- und Rehasportgruppe) weitergeben zu können, in welcher auch aktiv Tischtennis gespielt wird. Aus diesem Camp entstand eine vorteilhafte Kooperation mit der Manfred-Sauer-Stiftung über welche noch gesondert berichtet wird.

Bereits Anfang August wird es das 2. Internationale Tischtennistrainings-Camp geben. Weitere Infos hierzu erhalten Sie gerne bei uns.


Heute waren schon 147417 Besucher (542196 Hits) hier!
Fördern und Spenden  
  Spendenkonto per Überweisung:

Empfänger: Rolliwelten e.V.
Konto-Nr: 360 980 51
BLZ: 734 514 50
IBAN: DE76 7345 1450 0036 0980 51
BIC: BYLADEM1SOG
Bank: Sparkasse Schongau-Altenstadt


Werden Sie Fördermitglied und helfen Sie helfen

Unterstützen Sie Rolliwelten e.V. mit Ihrem regelmäßigen Beitrag als Fördermitglied
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
 
Like us on Facebook !  
   
Gewinner Sozialpreis 2015  
  Rolliwelten e.V. gewinnt den Sozialpreis der SPD-Bezirksfraktion Oberbayern  
Projekt: InkluTreff - mehr[er]leben  
 


 
Partner  
 

Unsere Partner in der Übersicht