Rolliwelten e.V.
Menü  
  Home
  Aktuells & Termine, "Jobs"
 
  Kenia Hilfe
  Aktionen 2016
  Aktionen 2015
  Aktionen 2014
  Archiv
  Aktionen 2013
  Aktionen 2012
  Fortbildungen, Tagungen
  InkluTreff - Das m[er]leben-center
  Sportliches Inklusionsprojekt: Aerobic
  Musikalisches Inklusionsprojekt "mHoch3"
 
  Fördern, Spenden, Mitglied werden
  Aufnahmeantrag
  Links & Partner
 
  Sports - WCMX, Tennis & Co
  Alltagshilfen
  Rund ums Auto
  Bauen und Wohnen
  Behindertenparkplatz
  Pflegestufe und Pflegekasse
  Reha und Rente
  Schwerbehindertenausweis und GdB
  Ausflüge und Reisen
  => Schifflefahren auf Schliersee und Tegernsee
  => Wendelstein - Mit dem Rolli auf 1724 Metern
  => Füssen, Hopfensee, Alpe Beichelstein
  => Barrierefreier Urlaub - Unterkunft
  => barrierefreie Gaststätten
  => Abenteuer Deutsche Bahn
  => Reiseangebot Berlin
  => Stadtmuseum Schongau
  => Barrierefreie Reiseziele
  => Großbritannien
  => Ägypten, Hurgada & Safaga, Soma Bay, Hotel Amwaij Resort
 
  ALS - Was ist das?
  "Tell us" Deine Geschichte
  "Tell us" Abenteuer mit Behörden
 
  Sinnlich, Lustig, Gedankenlos...
  Eine Stunde Zeit
  Radio - MUKKE
  Spiele
 
  Banner, Wallpaper, Downloads...
  Galerie
  Linkliste
  Gästebuch
  Newsletter
  Kontaktformular
 
  Mitgliederbereich
  Satzung
  google09aaefb8d0b1ff70.html
  Links
  Jahresabschluss Spendenmarathon 2015
Füssen, Hopfensee, Alpe Beichelstein

Region Füssen - Hopfensee                                   - geprüft -


Füssen ist eine bekannte Stadt am Rande der Allgäuer und österreichischen Berge. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten bieten sich hier - auch für Rollstuhlfahrer.
Die Stadt an sich lädt schon zum Verweilen ein. Trotz Pflastersteinen in der Innenstadt, ist diese für Rollstuhlnutzer gut geeignet, da links und rechts der Fußgängerzone große Bodenplatten verlegt wurden, auf denen man einfach fahren kann.
Am Forggensee kann man wunderschön spazieren gehen bzw. fahren. Auch für Handbike sehr geeignet.
Wir fahren weiter Richtung Hopfen am See. Dies ist ein reiner Kurort, bekannt auch durch die Reha-Klinik Enzensberg, und somit auf Rollstuhlfahrer eingerichtet. Um den ganzen See kann man problemlos rumfahren. Anschließend kann man in einem der zahlreichen Caffees einkehren.

Eine behindertengerechte, öffentliche Toilette ist direkt an der TouristenInfo vorhanden.




Wir fahren weiter nach Hopferau und von dort auf die "Alpe Beichelstein". Hier erwartet uns auf 952 Metern Höhe ein einzigartiger Blick über die Ammergauer und Allgäuer Berge bis hinüber zur Zugspitze.
Über einen Weg auf der linken Seite der Treppe komme ich problemlos auf die Terasse, welche komplett eben ist.



 


Auch in die Stube komme hinein. Ein Rollstuhl-WC ist ebenfalls vorhanden.





 
Gerne sind wir behilflich bei Planung und geben weitere Infos!


Heute waren schon 147417 Besucher (542244 Hits) hier!
Fördern und Spenden  
  Spendenkonto per Überweisung:

Empfänger: Rolliwelten e.V.
Konto-Nr: 360 980 51
BLZ: 734 514 50
IBAN: DE76 7345 1450 0036 0980 51
BIC: BYLADEM1SOG
Bank: Sparkasse Schongau-Altenstadt


Werden Sie Fördermitglied und helfen Sie helfen

Unterstützen Sie Rolliwelten e.V. mit Ihrem regelmäßigen Beitrag als Fördermitglied
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
 
Like us on Facebook !  
   
Gewinner Sozialpreis 2015  
  Rolliwelten e.V. gewinnt den Sozialpreis der SPD-Bezirksfraktion Oberbayern  
Projekt: InkluTreff - mehr[er]leben  
 


 
Partner  
 

Unsere Partner in der Übersicht